www.polizei-justiz-anwalts-opfer.de, www.polizei-justiz-anwaltsopfer.de, www.polizei-justiz-opfer.de, www.polizei-justizopfer.de

Startseite / Home
Vorgeschichte
Höllische Nachbarn
Tatsachenberichte
Denunziation (Polizei)
Polizeiopfer
Polizei-Ehrgeiz
Polizeigewalt
Polizei-Straftaten
Audio "Polizei"
Polizei in den Medien
Strafverfahren Lörrach
Staatsanwalt-Straftaten
Strafsachen
Richter-Straftaten
Justizopfer
Bekannte Justizopfer
Justizopfer ???
Justizpfer Löffler
Justizopfer-Malzer
Mögliche Hilfen
Folgen für Justizopfer
Behördenopfer
Feiglinge ?? !!
TV-Links
Diskriminierung
Politik
Anwaltsopfer
Anwalt-Straftaten
Berufe und Straftat
Zeugen
Youtube-Kanal
Homepage-Statistiken
Bücher
Impressum


Diese Homepage gibt es seit dem 28.11.2019. Update 2. Dez. 2022


Sind Sie auch wie ich ein Polizei-Justiz-Anwalts-Opfer?

Oder ein Behörden-Opfer? (Gemeinde, Landratsamt usw.)

Über die Angaben im Impressum können Sie sich an mich wenden.
 


Aktuelle Dokumentation in der ZDF-Mediathek,
die belegt, wie schlampig die Polizei arbeiten kann:
Die Kinder von Lügde:
Der Campingplatz-Animateur

Alle haben weggesehen in 4 Teilen. Besonders der 3. Teil zeigt unfassbares Versagen.
Siehe die Tatsachenberichte auf dieser Website
 


Wie können wir aus Online-Daten
echte Polizei-Justiz-Anwalts- und Behördenopfer erkennen?

Das ist leider nicht einfach. Sicher geht es mit Hilfe der Akten bei den staatlichen Institutionen, wie ich es auf meiner Fall-Homepage Albtraum Gerichtliches Betreuungsverfahren  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de gemacht habe.

Dort sind die Akten mit Aktenzeichen, zuständige staatliche Institution, geordnet nach Aktenseiten-Nummern und nach der zeitlichen Reihenfolge.

Die zeitliche Reihenfolge der dazugehörigen Ereignisse ist bei umfangreichen Akten meist nicht gegeben.

Das kann zu einem nicht überschaubaren Aktenstapel führen, so dass gerechtes Handel für Richter, Staatsanwälte und Polizei nach den geltenden Gesetzen und Vorschriften nicht mehr möglich ist. Natürlich wird dies in der Regel nicht zugegeben.

Álso wird möglicherweise nach dem Bauchgefühl entschieden, was fatale Folgen für viele betroffene Bürger/innen hat.

Viele betroffene Polizei-, Justiz-, Anwalts- und Behördenopfer sind nicht in der Lage oder haben nicht die Zeit dazu, Ereignisse so detailliert darzustellen, wie ich es auf meiner Fall-Homepage gemacht habe.

Erhaltene Schriftstücke werden von betroffenen Bürger/innen teilweise als Bild online gestellt, dann ist keine Textsuche mit Suchmaschinen möglich.

Es müsste aber möglich sein, die Anfangsereignisse eines ungerechten Rechtsfalls in zeitlicher Reihefolge mit den dazugehörigen Schriftstücken zu veröffentlichen.

Aber Vorsicht:

Die gegnerische Seite darf nicht mit Namen genannt werden, falls es sich um eine Privatperson handelt. Richtiges Beispiel:  Nachbarin-X

Wenn ein Strafverfahren eingeleitet und noch nicht abgeschlossen ist, kann die betroffene Person von der Polizei, von der gegnerischen Seite oder von der Staatsanwaltschaft in ein neues Strafverfahren gebracht werden. Das geschieht auch, wenn eine offensichtliche Ungerechtigkeit vorliegt.
 


Beispiel einer Online-Dokumentation
für Polizei-Justiz-Anwalts- und Behördenopfer

 

Gründe für diese Homepage

Meine online dokumentierten Erfahrungen (www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de) belegen das bürgerunfreundliche und rechtswidrige Verhalten

des Polizeireviers Weil am Rhein bis hin zum Innenministerium,
des Landratsamt Lörrach und höhere Ebenen
des Amtsgerichts Lörrach und höheren Ebenen und
der Staatsanwaltschaft Lörrach und höheren Ebenen.

Diese Dokumentation auf www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de belegt das skrupellose Verhalten von Angehörigen bei der Polizei, beim Landratsamt Lörrach, bei Gerichten, bei der Staatsanwalt, bei Petitionsausschüssen, eigenen Anwält/innen und der Lebenshilfe e.V. auf verschiedenen Ebenen.

und niemand regt sich darüber auf
oder sanktioniert diese Personen mit Strafverfahren. (Ergänzt am 12.11.2021).

Viele haarsträubende Verhaltensweisen und Aktivitäten der beteiligten Polizisten, Staatsanwält/innen und Richter fehlen noch, weil mein derzeitiges Verfahren noch nicht abgeschlossen ist.

Während Bürger/innen wegen kleinerer oder nicht bewiesenen Delikten in ein Strafverfahren kommen, so dass sie erheblichen Stress und Kosten haben, können Polizei- und Justizangehörige schlimmere Rechtsbrüche begehen, ohne dass sie zur Verantwortung gezogen werden.

Die Tatsachenberichte über kriminelle Ereignisse könnten für die bei mir beteiligten Personen aus Polizei und Justiz eine dringend notwendige Fortbildung sein, z.B. zum Zeugenverhalten, Falschaussagen.

Daher könnte eine
          Selbsterfahrungsgruppe bzw. Selbsthilfegruppe im Kreis Lörrach
sinnvoll sein.

Bei Interesse können Sie sich gerne an mich wenden. (siehe Impressum)

 


Veröffentlicht am 09.06.2021:

Die Erfahrungen von 1918/19 mit der Spanischen Grippe 
müssten die Corona-Schutzmaßnahmen-Gegner überzeugen,
dass ihr Verhalten kriminell ist.

Tatsächlich müsste sie "Amerikanische Grippe" heißen, weil sie aus den USA stammte und nur die spanische Regierung umfassend die Öffentlichkeit über die Gefährlichkeit dieser Krankheit informierte.

Dazu die online aufrufbare ZDF-Sendung über die Herkunft, Verbreitung und die Maßnahmen gegen die "Spanische Grippe" bzw. m.E. "Amerikanische Grippe"

Spanische Grippe - Das Geheimnis des Killer-Virus 
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/spanische-grippe-das-geheimnis-des-killer-virus-102.html   Video (44 Minuten) verfügbar bis 07.12.2022

Spanische Grippe vs. Corona: Haben wir dazugelernt? 
https://www.zdf.de/funk/mrwissen2go-geschichte-12024/funk-spanische-grippe-vs-corona-haben-wir-dazugelernt-100.html  Video verfügbar bis 02.04.2025 (11 Minuten)

NANO:  -Von der Spanischen Grippe lernen?  
https://www.zdf.de/wissen/nano/210217-sendung-nano-102.html  
Video (28 Minuten) verfügbar bis 17.02.2026

Die Geschichte der Gesichtsmasken gegen Krankheiten geht bis ins 16.Jahrhundert zurück.  (Terra-X)
https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/maskengeschichte-102.html

 


Aktuell online bei  TV-Now:  (06.05.2021)

Nicht der erste Fall, bei dem ein besonders ehrgeiziger Polizist eine Straftat begeht, hier Mord:
Medical Detectives: Überführt
https://www.tvnow.de/shows/medical-detectives-nitro-2359/2021-05

Beim Polizeirevier Weil am Rhein gibt es auch einige ehrgeizige Polizisten, die einseitig die Straftaten von Nachbarin-X unterstützen und somit auch zu faktischen Straftätern werden. (Belegt mit öffentlichen und noch nicht veröffentlichten Akten)
 


Aktuell online bei  TLC TV:  (03.04.2021)

Auch offensichtlich liebenswerte und hilfsbereite Menschen können grausame, bösartige Taten begehen.

Hier eines von vielen Beispiele, wie ein Mann ein Mörder anheuert, der seine Frau mit einem Hammer erschlagen soll.
Grave Secrets - Tote Zeugen lügen nicht: Der finstere Plan
https://tlc.de/sendungen/grave-secrets-tote-zeugen-luegen-nicht/

Staffel 1, Folge 7

Auch Nachbarin-X wird von der Polizei und der Justiz als glaubwürdig in ihren (Falsch-)Aussagen eingestuft,
so dass mir seit 2009 jegliche rechtsstaatliche Beweise für ihre Bösartigkeit und Hinterhältigkeit verweigert werden.  Wie lange noch ??

Ein skandalöses (strafbares) Verhalten der Lörracher Justiz und des Polizeireviers Weil am Rhein mit übergeordneten Ebenen.


Aktuell online bei ZDF-Info: 

Fatale Zusammentreffen: Sünden der Vergangenheit  (Neu)
 (Neu ergänzt am 20.07.2020)

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/fatale-zusammentreffen-suenden-der-vergangenheit-100.html

Kommentar:
Ein Beispiel von vielen Tatsachenberichten hier in dieser Liste,
wie nach außen sehr sympathische, freundliche Bürger/innen
ihre dunklen, bösartigen Handlungen vertuschen können,
so dass man ihren Opfern nicht glaubt,
was zu Fehlverhalten von Mitmenschen, Polizei und Justiz führt.
Meine Nachbarin-X gehört auch zu diesen bösartigen, hinterhältigen Menschen:
http://www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de/nachbarin-x.htm


Anzeigen mit Falschaussagen bei der Polizei und Staatsanwaltschaft bringen Bürger/innen zu Unrecht in Gerichtsverfahren und/oder Strafverfahren.

Dabei unterlassen Polizei und Justiz manchmal oder oft (?) Ermittlungen zugunsten der beschuldigten Bürger/innen und/oder ignorieren rationale Argumente der Beschuldigten zu ihrer Verteidigung.

Die Staatsanwaltschaft ist verpflichtet,
in beide Richtungen zu ermitteln!

Auch die Polizei kann in beide Richtungen ermitteln!

Bei meinen Rechtsfall www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
habe ich bewiesen, dass die Staatsanwaltschaft Lörrach es noch nie getan hat.
Wenn man ihre Tätigkeiten und unterlassenen Aktivitäten untersucht, könnte es sich bei den beteiligten Staatsanwält/innen um Willkürjustiz handelt.
Meine Beweisvorschläge wurden abgelehnt oder ignoriert.
Auch die Generalstaatsanwaltschaft Karlruhe und das Justizministerium Baden-Württemberg haben dieses Verhalten akzeptiert, weil sie meine Beschwerden abgelehnt haben. Das ist eindeutig verfassungsfeindliches Verhalten, wenn so viele Rechtsbrüche begangen werden.

Katastrophal wird es, wenn auch eigene Anwälte zuwenig tun oder
gewünschte Aktivitäten unterlassen oder nicht im Sinne der Betroffenen handeln.
Weil es kaum Rechtsanwälte gibt, die andere Anwälte verklagen,
brauchen sich Anwälte nicht besonders für ihre Mandant/innen einsetzen.

Natürlich ist mir dies auch mehrfach passiert. Kurz: 11jähriger Albtraum
 


Beispiel:

Mein langjähriger, ungerechter Rechtsfall:

www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de


Homepage online ab: 28.11.2019


Gib niemals auf !  Never give up!
  Sia - Never Give Up (from the Lion Soundtrack) [Lyric Video]
Sia's lyric video for "Never Give Up" from the movie LION, produced by Greg Kurstin. Download & stream the song now: https://lnk.to/Sia-NeverGiveUp
Am 03.01.2017 veröffentlicht von  Sia  https://youtu.be/h6Ol3eprKiw

Letzte Änderung: 02.12.2022

Startseite: www.polizei-justiz-anwaltsopfer.de